Heilung ist möglich

SelbstheilungscodeEin Heilungsansatz, der sich nur auf die Behandlung der körperlichen Symptome beschränkt, greift deutlich zu kurz, dies gilt für die Schulmedizin genauso wie für alternative Heilverfahren. Die enorme Komplexität, die den Menschen ausmacht, bedarf der Berücksichtigung unserer Motivation, unserer Emotionen, unseres Verhaltens, unserer Umwelt und aller anderen Faktoren, die unser Leben ausmachen. „Der Selbstheilungscode“ klingt nach einem der vielen austauschbaren Ratgeber, beschreibt aber exzellent die Bausteine, mittels derer wir unsere Gesundheit beeinflussen und erhalten bzw. Beschwerden lindern können:

  • Stressbewältigung
  • Bewegung
  • Entspannung, Achtsamkeit und Meditation
  • Gesundheit
  • Soziale Kontakte

Prof. Dr. Tobias Esch ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Neurowissenschaftler und einer der erfahrendsten Mediziner im Bereich der Mind-Body-Medizin. Seine Ausführungen zum achtsamen Umgang mit Emotionen und Stress ebenso wie Meditation sind fern von esoterischem Gedankengut. Er bewegt sich auf dem Hintergrund zahlreicher wissenschaftlicher Studien und Forschungen.
Prof.Esch erläutert die Funktionsweise unseres Gehirns und dessen Auswirkung auf unseren Körper. Jeder Gedanke, jede Emotion verändern unser Gehirn und unseren Körper. Und genau hier besteht dank der Neuroplastizität die Chance zur Selbstheilung durch Stärkung der positiven Erfahrungen und Entwicklung hilfreicher Überzeugungen.
Das Buch enthält zahlreiche praktische Übungen zur Anwendung und weiterführende links.

Fazit: Ein leicht verständlicher und hoch kompetenter Einstieg in die wichtigsten Gehirnfunktionen und dieWirksamkeit von Stressbewältigung, Achtsamkeit, Emotionen, Meditation.